Servus bis 2020

WIR SAGEN  ALLEN DANKE 

DIE 2019 WIEDER

UNS BESUCHT, BEWUNDERT UND

BEJUBELT HABEN


MACHT DAS AUCH 2020 WIEDER



IM  FRÜHLING GEHT ES WEITER


MIT NEUEN IDEEN
WÜNSCHEN TRÄUMEN  UND EUCH



UND EINEM NEUEN VORSTAND

 

NEUER A.K.T. VORSTAND seit 5.12.2019

Liebe Mitglieder und Freunde

des A.K.T. Kunstverein Amberg. e.V.


Am 5.12. 2019 wurde in der Jahreshauptvesammlung des Vereins ein neuer Vorstand gewählt.

Die neue Zusammensetzung :

Der Vorstand für 2019/20 besteht aus dem 1. Vorsitzenden und den hier angeführten Personen

Marcus Trepesch 1. Vorsitzender ( seit 2019)

auch zuständig für Layouts
Im Vorstand gleichberechtigt sind


Hans Graf, beratendes Mitglied / ehemaliger 1. Vorstzender

Susanne Pirzer: Email, Post, Mitgliederpflege (seit 2013)
Christine Hofmann Service, (seit 2019)
Stefan Reuther: Kassenwart (seit 2017) / Homepage & Social Networks (seit 2008)
Achim Hüttner: künstlerische Beratung (seit 2008)
Johann Sturcz künstl. Beratung (seit 2018)

2019

WAS GIBT ES 2019  ?

hier findet ihr alle Termine im Überblick für die  kommenden
Vernissagen  des A.K.T. Kunstvereins im Kulturstift  für 2019 .
Weitere und detaillierte  Infos zu den einzelnen Ausstellungen
sowie die persönlichen  Einladungen bekommt ihr
wie gewohnt  ca  2 Wochen vor  Beginn

________________________________________________________________________________

A.K.T. AUSTELLUNGEN   2019


immer Freitag  Beginn: 19.30  im Kulturstift  (Neustift 47   92224 Amberg)


12.APRIL
HUBERT SCHWARZ
"D r u c k s a c h e"

3. MAI
BORGO ENSEMBLE
Künstlergruppe Nürnberg

9. AUGUST
HARRI SCHEMM

und

MONIKA RITTER, Skulpturen



ACHTUNG  TERMIN ÄNDERUNG !

2. OKTOBER 2019  19 Uhr 30


KAI KLAHRE und FATMA GÜDÜ

25-OKTOBER
MITGLIEDERAUSSTELLUNG

6. Künstlersymposium

6. Amberger Künstlersymposium 2018 – SIV

unterstützt  von  A.K.T. Kunstverein

vom 27.5. bis 2.6. arbeiten bis zu 20 KünstlerInnen cross over in den unterschiedlichsten Disziplinen im ehemaligen Autohaus auf dem Zinklareal in Amberg.


Neben  bildender Kunst wird es in diesem Jahr auch musikalische Beiträge, Videoarbeiten und Performance geben. Das Symposium bezieht sich  thematisch auf die Aktionswoche “Amberg progressiv”, die im Jahr 1968 unterschiedlichste Kunstschaffende zusammen rief.Ein Auszug aus dem Eröffnungstext zur Aktionswoche „ Amberg progressiv“ von 1968.

„Was wir erwarten ist ein kritisches Bewusstsein, ist die Bereitschaft Vorurteile abzulegen und sich von  passivem Konsumenten loszusagen. Wir sollten aufhören irgendwelche Schlagworte nachzubeten. Wir sollten diskutieren. Wir sollten fragen und in Frage stellen. Aus dieser Forderung ergibt sich die Konzeption.“

Das  Amberger Symposium 2018 begibt sich 50 Jahre später auf Spurensuche. Die Künstler des Symposiums 2018 nehmen Bezug, entwickeln Positionen und reflektieren über das Konzept der Aktionswoche  „Amberg progressiv“.

 

KUNST in AMBERG

Liebe A.K.T. Mitglieder und Freunde,
Deine Kunst in Amberg bietet  auch Nichtmitgliedern von A.K.T.  die Möglichkeit
auf  Facebook ihre Termine und Hinweise bekannt zu geben

DEINE KUNST IN AMBERG
bitte anklicken

Du möchtest hier Deine Veranstaltung sehen,

wenn sie kommerzfrei und / oder für einen guten Zweck gedacht ist und du aus Amberg und Umgebung

bist dann maile uns

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

es gibt aber keine Garantie oder ein Anrecht auf Veröffentlichung